Gesichtspflege für empfindliche Haut
Für deine Haut kannst du dir aus Honig, Schlagsahne und frischem Orangensaft eine natürliche  Gesichtsmaske machen.

 

Du benötigst :
1) einen Teelöffel Honig
2) eine halbe Orange
3) fünf Esslöffel Schlagsahne
 
So einfach stellst du diese Maske her:
 Zuerst presst du eine halbe Orange aus und gießt den Saft durch ein Sieb. Vermische den Saft mit dem Honig. Danach gibst du die Schlagsahne hinzu, verrührst alles gut, und schon ist die Pflegecreme fertig.

 

Tipp:
Die Creme ist im Kühlschrank 3-4 Tage haltbar. Du solltest sie aber am besten für jede Anwendung frisch zubereiten, da sie eben keine Konservierungsstoffe enthält.


Haarfestiger leicht selber machen

 

Du brauchst nur zwei Zutaten, Honig und Wasser.

 

So einfach geht es :

Mische einen halben Liter destilliertes Wasser mit einem Teelöffel Honig in einer Plastikflasche und schüttle es gut durch.
Der Festiger wird im noch feuchten Haar verteilt und gut einmassiert. Anschließend kannst du die Haare föhnen oder an der Luft trocknen lassen.

 

Tipp: Die Flasche sollte vor dem Gebrauch gut ausgespült werden.