Was ist ein FSJ?

FSJ ist die Abkürzung für das Freiwillige Soziale Jahr. Es handelt es sich beim FSJ um ein soziales Bildungsjahr für Personen im Alter von 17 bis 27 Jahre. Es dient als Orientierung für Studenten oder Auszubildende. Die FSJ‘ ler müssen verschiedene Praktika absolvieren, z.. B. in Behinderteneinrichtungen, Altenheimen oder Krankenhäusern. 

 

Welche Arten gibt es im Bereich FSJ?

Hier sind verschiedene Bereiche aufgelistet:

* FSJ  im sozialen Bereich   

* FSJ in der Kultur

* FSJ im Sport

* FSJ in der Politik

* FSJ in der Denkmalpflege (kurz FJD)

* FSJ im ökologischen Bereich (kurz FÖJ)

Mehr Informationen zu den verschiedenen Bereichen findet ihr im Internet.

 

Wer darf ein FSJ machen?

Du kannst ein FSJ absolvieren bis zum Ende deines 25. Lebensjahres und wenn du deine Vollschulzeit erfüllt hast (9. oder 10. Schuljahr, je nach Bundesland).

Freiwillig - Warum sollte ich?

Wo kann man sich für ein FSJ bewerben?

Für die Region Göttingen vergibt der IB Freiwilligendienst Stellen.

Klick mal rein: