Warum löst Pokémon Go Massen-Begeisterung aus?

Die Spieler sammeln mit ihrem Smartphone in der realen Welt virtuelle Wesen, sogenannte Pokémon. Die Verschmelzung von Computerspiel und echter Umgebung ist es, was die Jugendlichen so sehr reizt.

Wie funktioniert das Spiel denn?

- Es gibt 151 Pokémon zu fangen.

- Sie wandern, stehen aber trotzdem jedem zur Verfügung.

- Es gibt Arenakämpfe, bei denen sich viele Spieler messen können.

- Es wird das Kartenmaterial von Google Maps benutzt.

 

Dieses Video erklärt das Spiel:

 

Eine Million Dollar täglich...

... verdient der Spielehersteller Nintendo an der App. Und das sind nur rund 10 Prozent der Einnahmen. Apple, Google und das Entwicklerstudio Niantic verdienen das Dreifache.

 

Der Trailer zum Spiel: